Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Adena Halpern – Die zehn besten Tage meines Lebens

Schon früher gab es oft brenzlige Situationen, in denen ich dachte: „Es muss so etwas wie ein Leben nach dem Tod– einen Himmel, wie auch immer geartet – geben, denn ohne eine ganze Batterie von Schutzengeln hätte diese Situation eigentlich ganz anders ausgehen müssen!“ Mit Kind haben sich diese Momente noch deutlich gehäuft. Das letzte Mal war es, als meine Kleine – gerade oben auf der Rutsche angekommen – wie ein Brett rückwärts wieder hinunterfiel, kaum dass ich […]

1 Kommentar

Jennifer Donnelly – Die Teerose

Die Zeit der Industrialisierung ist, wie ich finde, eine der spannendsten in der weltweiten Geschichte. Gerne wird hier auch von der so genannten industriellen Revolution gesprochen, wobei das Wort „Revolution“ eigentlich gerne einen kurzen, heftigen und plötzlichen Wandel implementiert, was einer Dauer von 200 Jahren eigentlich widerspricht. Betrachtet man jedoch die Anzahl der Erfindungen, Entwicklungen und Fortschritte – sowohl in technischer, politischer, als auch gesellschaftlicher Hinsicht – macht es deutlich, warum man auch diese 200 Jahre – im […]

Schreibe einen Kommentar...

Carina Bartsch – Kirschroter Sommer

Die Pubertät ist eine vertrackte Zeit! Aus Kindern sollen eigentlich langsam Erwachsene werden, die sich jedoch meistens bereits für Allwissend halten, deren Eltern die Letzten sind, die ihnen noch was erklären können. Das Einzige, was diesen aufgeplusterten Hormonschleudern noch den Schneid abkauft, ist die erste große Liebe! So abgehärtet kann selbst der größte Macho nicht sein, als dass das erste gebrochene Herz nicht auch aus ihm zunächst Mal ein leidendes Etwas macht. Wie demütigend kann der erste Korb […]

2 Comments

Janet Evanovich – Heiße Beute

Evanovichs Plum-Reihe kann man getrost mit einem Überraschungsei vergleichen: Spiel – Spannung und Schokolade verschaffen einem immer das ultimative Vergnügen, wobei „Spiel“ für den Witz der Bücher steht, „Spannung“ für den Nervenkitzel bei den zu lösenden Fällen und „Schokolade“ für die süßen, emotionalen Verwicklungen in die Stephanie mit ihren Männern – sei es Ranger oder Joe – immer wieder gerät.
In ihrem neuesten Abenteuer steht diesmal jedoch nicht ein Kautionsflüchtling im Mittelpunkt. Die Nachbarin ihrer Eltern bittet Stephanie eher […]

2 Comments