Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Nora Roberts – Zeit der Träume

Man kann von Nora Roberts halten was man will, aber die Frau ist ein unendlich fließender Quell von Love-Storys. Egal, welches Bücherangebot man aufschlägt, es ist meistens auch ein Nora Roberts Roman dabei und dieser Buchtitel ist ein mir unbekannter – folglich also ein neues Buch. Interessehalber hab ich bei Wikipedia nachgesehen und dort sind bereits über 130 von ihr publizierte Bücher aufgeführt. Respekt, kann ich da nur sagen!
Die Galleristin Malory Price ist auf dem Weg zu einer […]

2 Comments

Sebastian Fitzek – Die Therapie

Wie oft liest man in der Zeitung, dass Kinder verschwinden. Alleine die Vorstellung, dass mein Kind eines Tages nach der Schule nicht mehr nach Hause käme, auf dem Heimweg verschwände, ist katastrophal. Was müssen beispielsweise die Eltern der 2007 in Portugal aus dem Hotelzimmer entführten Maddie heute noch durchmachen – von den Mutmaßungen über die Beteiligung der Eltern am Verschwinden des 4-jährigen Mädchens ganz zu schweigen. Ich möchte mir gar nicht vorstellen, wie qualvoll gerade die Ungewissheit ist, […]

3 Comments

Maximilian Dorner – Der erste Sommer

Im Jahr 1945 endet der 2. Weltkrieg. Genau wie viele andere Länder, liegt auch Deutschland zu großen Teilen in Schutt und Asche! Wie soll es weitergehen? Was bedeutet es, von den fremden Mächten verwaltet zu werden? Der 8. Mai 1945 markiert für unser Land das Ende einer Schreckensherrschaft und den Beginn einer – nämlich unserer heutigen – Neuzeit. Deutschland hat viel Unheil über nahezu ganz Europa gebracht und sich schlussendlich selbst in Schutt und Asche gelegt.
Für uns, die […]

Schreibe einen Kommentar...

David Badacci – Das Glück eines Sommers

Die Psyche des Menschen arbeitet manchmal sehr eigenartig. Am eigenen Leid – oder an dem der Liebsten – will man selten selbst Schuld sein. Es ist meistens das Verschulden von etwas oder jemand anderem.
Kaum waren zum Beispiel die Koliken meiner Tochter nach den ersten drei Monaten abgeklungen, wurde jeder Weinanfall von ihr den „blöden Zähnen“ unterstellt, die mein kleines Mädchen auf solch bestialisch-schmerzhafte Weise plagten. Was haben wir der armen Maus nicht alles in den Mund gesteckt, um […]

Schreibe einen Kommentar...

Janet Evanovich – Die Chaos Queen

In letzter Zeit hatte ich einen richtigen Lauf, gute Bücher aus dem Regal zu greifen. Es war eine super Lesezeit. Das wollte ich nicht gefährden und dieser Glückssträhne das Tüpfelchen auf dem i aufsetzen. Es war also Zeit für den mittlerweile 11. Fall von Stephanie Plum – meine Garantin für pures Lesevergnügen. Zumindest war es bei den ersten zehn Fällen so.
Gleich das erste Kapitel jagte mir jedoch erstmal einen gründlichen Schreck ein. Denn Stephanie landet bei der Jagd […]

2 Comments