Drücke "Enter", um den Text zu überspringen.

Sandra Brown – Palast der Liebe

Vorhersehbar?  Ja / Kitschig? Ja / Unglaubwürdig? Ja / Unrealistisch? Ja / Zum träumen: Ebenfalls ja  / Zum seufzen: Auch das
Zum lesen, wenn die Männer mal aus dem Haus sind oder man selbst einfach mal selbst seicht unterhalten werden will: JA; JA; und noch mal JA!
Anspruchsvoll:  DEFINITIV NEIN!
Caren Blakemore, Sekretärin im Außenministerium, entschließt sich spontan nach Jamaika in Urlaub zu fliegen.
Denselben Gedanken hat auch der reiche Scheichsohn Derek Allen, den das Jet-Set-Leben plötzlich extrem langweilt.
Zufällig sind die zwei […]

Schreibe einen Kommentar...

David Baldacci – Die Wahrheit

Rufus Harms hat sich damit abgefunden sein Leben im Gefängnis zu verbringen. Während seiner Zeit beim Militär hat er ein kleines Mädchen umgebracht. Er bereut das jeden Tag und kann gar nicht verstehen, warum er es überhaupt tun konnte. Seine Erinnerung an die Ereignisse ist wie ausgelöscht.
Dann bekommt er einen Brief von der Armee und plötzlich ist es, als ob der Blitz einschlägt. In dem Moment weiß er wieder, wieso er das kleine Mädchen getötet hat.
Er bestellt sofort […]

Schreibe einen Kommentar...

Moritz Netenjakob – Macho Man


Fragt man eine Frau, wie der Mann ihres Lebens sein soll, werden 89% sinngemäß das Gleiche sagen: sie wollen einen sensiblen, emotionalen Mann; einen, der seine Zeit nur mit ihnen und der Familie verbringen will; einen, der auch mal wie ein Schlosshund heulend mit ihnen eine Schnulze anschaut. Sie wollen aber auch einen hartgesottenen Terminatortypen, der sie im Notfall gegen alles und jeden mit äußerster Härte verteidigt; einen, der dann zur „coolsten Sau“ der Stadt wird.
Kurz gesagt: sie […]

Schreibe einen Kommentar...

Kerstin Gier – In Wahrheit wird viel mehr gelogen

Inhaltlich lässt sich zu „In Wahrheit wird viel mehr gelogen“ nicht allzu viel sagen, die Handlung ist kompakt, knackig und unterhaltend.
Carolin ist hoch intelligent. Männer hatten deshalb meistens Angst vor ihr. Nicht so ihr Mann, der jedoch gerade gestorben ist. Bei der Testamentseröffnung erfährt sie plötzlich, dass sie ein beachtliches Vermögen von ihm geerbt hat, von dem sie bis dato nicht mal wusste, dass es existiert.
Eigentlich hat sie an dem Geld kein Interesse, denn für sie war nur […]

Schreibe einen Kommentar...

John Katzenbach – Das Rätsel

Wäre es nicht wundervoll in einer Welt ohne Streit oder Kriminalität zu leben?
Utopia lässt grüßen…
In Katzenbachs Thriller, „Das Rätsel“, treibt ein grausamer Serienmörder im 51. Bundesstaat der USA sein Unwesen – genau in DEM Staat, der die komplette Verbrechensfreiheit garantiert. Der Verzicht auf den Datenschutz, sowie die permanente Rechenschaft über seine jeweiligen Aufenthaltsorte soll dieses Versprechen gewährleisten. Einem Leben dort, geht eine genaue Personenüberprüfung voraus; eine konstante Alltagskontrolle ist für Bewohner ein Sicherheit gebendes Ritual; es ist ein […]

Schreibe einen Kommentar...

Lisa Jackson – Ewig sollst Du schlafen

Was für eine Hölle muss das sein: man wacht in völliger Dunkelheit ohne Orientierung auf. Man nimmt eine seltsame Enge wahr, einen höchst unangenehmen Geruch und realisiert plötzlich, dass man in einem Sarg aufgewacht ist. Man versucht sich noch einzureden, dass dies alles nur ein Irrtum sein kann und man jede Sekunde wieder befreit wird. Man muss lediglich auf sich aufmerksam machen oder am besten einfach AUFWACHEN, um  aus diesem engen, tödlichen Gefängnis befreit zu werden.
Doch ein fieses, […]

Schreibe einen Kommentar...

Hetty van de Rijt, Frans X. Plooij – Oje, ich wachse


Ich habe „Oje, ich wachse“ kurz vor der Geburt unseres Kindes geschenkt bekommen. Es hieß, es sei DIE Bibel für das erste Jahr als Mutter.
Ich hatte schon das eine oder andere Buch gelesen bzw. angefangen und wieder weggelegt, weil mir die darin beschriebenen zu technisch vorkamen, zu wenig flexibel auf das jeweilige Kind und seine individuellen und situationsbedingten Bedürfnisse eingehend.
Kurz nach der Geburt fand ich viele Ratgeber auch einfach nicht umsetzbar. Tipps wie „Lassen sie ihr Kind auch […]

Schreibe einen Kommentar...

Kerstin Gier – Die Patin

Nach dem letzten Satz der Mütter-Mafia war ich mehr als traurig, dass das Buch bereits zu Ende ist. Umso erfreuter war ich, dass es eine Fortsetzung von Constanze gibt. Ich habe „Die Patin“ zu Weihnachten geschenkt bekommen. Dank väterlicher Elternzeit konnte ich mich auch gleich dran machen, in die Welt der Anti-Übermütter – der Mütter-Mafia, mit Constanze als Patin – einzutauchen.
Bekanntlich hinkt die Fortsetzung meistens dem ersten Teil massiv hinterher. Daher war ich sehr gespannt, ob und wie […]

Schreibe einen Kommentar...

Jeffery Deaver – Der Insektensammler

Nach dem Nervenkitzel, den ich bei J. Deavers Buch „Letzter Tanz“ gespürt habe, wollte ich gleich wissen, wie es weitergeht. Gott sei Dank stand auch der 3. Streich der Rhyme / Sachs–Reihe im Regal und ich konnte mich sofort auf ihr nächstes Abenteuer, den „Insekten-sammler“, stürzen.
Der ab dem 4. Halswirbel gelähmte Kriminalist Lincoln Rhyme fährt nach North Carolina, natürlich begleitet von seiner Partnerin Amelia Sachs. Er möchte sich einer experimentellen Operation unterziehen, in der Hoffnung, seinen bewegungsunfähigen Zustand […]

Schreibe einen Kommentar...

Dagmar von Cramm – GU-Küchenratgeber: Kochen für Babys


Das Thema: „Wie ernähre ich mein Baby“ ist ein UNGLAUBLICH weites Feld. Fragt 10 Leute darüber, wie man ein Baby mit Spaß an die Beikost gewöhnt und gesund ernährt – ihr werdet 20 verschiedene Meinungen hören. Vollmilch vor dem ersten Lebensjahr? Die Antworten gehen von: „Bloß nicht!“, „Wenn das Kind es verträgt“ bis zu „Wenn du willst, dass Dein Kind KEINE Milchunverträglichkeit bekommt, MUSST Du noch während der Stillzeit mit Vollmilch anfangen“.
Ich wollte ein Buch, das ich lesen […]

Schreibe einen Kommentar...